Nächste Info-Veranstaltung: Dienstag, 26. Januar 2021, 17:00Uhr im Festo Lernzentrum

Arbeitsbereiche & Einsatzgebiete

Staatlich geprüfte Techniker/innen Maschinentechnik bauen Maschinen und Anlagen aller Art für unterschiedlichste Einsatzmöglichkeiten. Zusammen mit Ingenieuren projektieren, entwerfen, berechnen und konstruieren sie technische Systeme oder Systemteile. Ebenso sind sie für eine wirtschaftliche und termingerechte Fertigung und Montage zuständig. Sie überwachen und optimieren Prozessabläufe sowie den Material- und Maschineneinsatz und kontrollieren die Qualität der Produkte. Darüber hinaus warten sie regelmäßig die Betriebsanlagen. Der Einkauf und die termingerechte Bereitstellung von Material und Betriebsstoffen gehören ebenso zu ihren Aufgaben. Sie können auch im Verkauf maschinenbautechnischer Erzeugnisse tätig werden, Angebote ausarbeiten, Kunden betreuen und Anwender beraten.

Staatlich geprüfte Techniker/innen Maschinentechnik
werden bspw. in:

  • der Fertigungs- und Verfahrenstechnik,
  • der Konstruktion,
  • der Produktionsplanung und -steuerung,
  • dem Qualitätsmanagement,
  • der Materialwirtschaft oder
  • im Vertrieb eingesetzt.

Partnerschule der Industrie

Das Festo Technikum ist die Partnerschule der Industrie im Saarland und in Rheinland-Pfalz.

Die Technikerschule des Festo Lernzentrums ist der erste Ansprechpartner für Fachkräfte der Industrie, um diese bei dem beruflichen Aufstieg zu begleiten. Die Weiterbildung zum Staatlich geprüften Techniker im Festo Technikum hat sich weit über das Saarland und Rheinland-Pfalz hinaus einen Namen gemacht. Unsere Absolventen gehören zu den Besten ihres Faches und genießen ein hohes Ansehen in den Unternehmen.

Die staatliche Techniker-Urkunde und das staatliche Abschlusszeugnis vom Festo Technikum stehen für eine erfolgreich abgeschlossene und zugleich qualifizierte Technikerausbildung auf höchstem Niveau.

 

 

Start WS 2021/2022

Freitag, 03. September 2021, 17:00 Uhr, Festo Lernzentrum bzw. KBBZ Dillingen bzw. St. Wendel

Info-Veranstaltungstermine 2021

Hinweis: Beginn ist jeweils ab 17:00Uhr, Dauer: 90min, Termine unter Vorbehalt

Aufgrund der großen Nachfrage wird um Voranmeldung gebeten! Bitte melden Sie sich vorab telefonisch oder per Mail an.

Umfang / Dauer der berufsbegleitenden Form:

4 Jahre bzw. acht Semester,

d.h. 2.160 UE (staatliche Mindestanforderung an durchzuführenden Unterrichtseinheiten),

dies entspricht 270 UE pro Semester bzw, 540 UE pro Jahr

1 UE = 45 Minuten

Unterrichtstage / Unterrichtsstruktur / Unterrichtspausen

  • Freitag: 17:00 Uhr - 21:00 Uhr, 5 UE
  • d.h. 2 UE + 15 Minuten Pause* + 3 UE

  • Samstag: 08:00 Uhr - 14:00 Uhr, 7 UE
  • d.h. 2 UE + 15 Minuten Pause* + 2 UE + 30 Minuten Pause* + 3 UE


Erforderliche Zusatztermine:

  • vier bis fünf Zusatztermine wochentags pro Semester, Zusatztermine werden frühzeitig bekannt gegeben
  • Wochentag (bspw. Dienstag): 17:00 Uhr - 21:00 Uhr, 5UE
  • d.h. 2 UE + 15 Minuten Pause* + 3 UE


*Pädagogischer Hinweis:

Unterrichtspausen und Unterrichtsferien sind keine „Zeitverschwendung“, sondern dienen der persönlichen Regeneration. Lernpausen gliedern die Lernarbeitszeit, steigern die individuelle Arbeitsleistung und vermindern die Fehlerquote.

Unterrichtsferien / Ihre Erholungsphasen

Vorlesungsfreie Zeit in den saarländische Schulferien, d.h. unterrichtsfrei in den:

  • Sommerferien,
  • Herbstferien,
  • Weihnachtsferien,
  • Winterferien,
  • Osterferien sowie
  • an bestimmten Feiertagen (bspw. Christi Himmelfahrt)

Lehrgangsorte - Sie haben die Wahl!

Möglichkeit 1: Verbundstandort St. Ingbert / Sulzbach / Saarbrücken

*** Die komplette berufsbegleitende Technikerausbildung in der Fachrichtung Maschinentechnik findet am Verbundstandort St. Ingbert / Sulzbach / Saarbrücken statt! ***

Möglichkeit 2: Standort KBBZ Dillingen

*** Die komplette berufsbegleitende Technikerausbildung in der Fachrichtung Maschinentechnik findet am Standort KBBZ Dillingen statt! ***

Anmeldeschluss / Platzvergabe

Die Teilnehmerzahlen in unserer Technikerschule sind begrenzt und die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Einganges berücksichtigt. Es gibt keinen Anmeldeschluss.

TIPP: Eine frühzeitige Anmeldung zwecks rechtzeitiger Beantragung der staatlichen Fördermittel zahlt sich aus.

 

 

Wichtige Hinweise zu den Anmeldeunterlagen:

* beglaubigte Kopien erhalten Sie bei einer öffentlichen Verwaltung, wie z.B. Rathaus, Bürgerbüro oder bei der von Ihnen zuletzt besuchten Berufsschule und müssen für die Anmeldung auf dem Postweg eingereicht bzw. können spätestens beim 1. Unterrichtstag nachgereicht werden.

** Hinweis für Teilnehmer, die im Winter 2020 bzw Frühjahr 2021 auslernen werden:
Den erforderlichen Tätigkeitsnachweis über den Nachweis der Berufserfahrung von mindestens 6 Monaten können Sie bei Beginn der Technikerausbildung am 03. September 2021 nachreichen.

 

Michael Heimann

Ihr persönlicher Ansprechpartner

06894 591-7439
michael.heimann(at)festo.com

Alexandra Roos

Ihre persönliche Ansprechpartnerin

06894-591-6674
alexandra.roos(at)festo.com

Festo Technikum
Private Fachschule für Technik
Obere Kaiserstraße 301
D-66386 St. Ingbert-Rohrbach



Zur Aufnahme ins Festo Technikum müssen laut § 8 der saarländischen Schul- und Prüfungsordnung über die Ausbildung und Prüfung an Fachschulen für Technik (APO-T) folgende Zulassungsvoraussetzungen für den berufsbegleitenden Unterrichtsbesuch erfüllt sein und nachgewiesen werden:

  1. einen mittleren Bildungsabschluss,
  2. einen Berufsschulabschluss,
  3. den Abschluss der Berufsausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf und
  4. eine entsprechende Berufstätigkeit bei Lehrgangsbeginn von

    entweder
  • 6 Monaten, bei einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von mindestens 3 Jahren,

    oder
  • 12 Monaten, bei einer Berufsausbildung mit einer Regelausbildungsdauer von 2 Jahren

 

alternativ bei fachfremder Berufsausbildung:

 

  1. einen mittleren Bildungsabschluss,
  2. einen Berufsschulabschluss und
  3. eine für die Fachrichtung geeignete Berufstätigkeit 7 Jahren

 

 

Die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in gliedert sich im Saarland in eine jeweils zweijährige Grund- und Fachstufe. In der Fachstufe werden Themen der Grundstufe vertieft und zusätzlich zu den Pflichtfächern werden Wahlpflichtfächer angeboten. Zudem fertigen die angehenden Techniker in der Fachstufe eine Technikerarbeit an.

Allgemeine Unterrichtsfächer - 880UE

  • Deutsch / Betriebliche Kommunikation * (200UE)
  • Berufsbezogenes Englisch * (200UE)
  • Betriebswirtschaftslehre (160UE)
  • Technische Mathematik (200UE)
  • Informationstechnik  (60UE)
  • Physik (60UE)

Fachspezifische Unterrichtsfächer - 1.160UE

  • Technische Kommunikation (60UE)
  • Technische Mechanik (60UE)
  • Konstruktion * (300UE)
  • Fertigungstechnik * (300UE)
  • Automatisierungstechnik (180UE)
  • Produktionsorganisation * (180UE)
  • Werkstofftechnik (80UE)

Wahlpflichtfächer - 120UE
zwei Wahlpflichtfächer zu je 60UE

  • Advanced English Training
  • Qualitäts- und Umweltmanagement (Erweiterungskurs)
  • Konstruktion mit CATIA
  • Industrie 4.0
  • CAD mit Inventor
  • SIMATIC-Automatisierungstechnik

 

 

Als Teilnehmer fertigen Sie im Festo Technikum innerhalb der Fachstufe eine Technikerarbeit an. Die Technikerarbeit bietet Ihnen die Gelegenheit, den Blick über die Fächergrenzen hinaus zu richten, das in den Einzelfächern erworbene Wissen in komplexe Problemstellungen einzubringen und sich selbstständig in neue fachliche Teilgebiete einzuarbeiten.

Haben Sie alle erforderlichen Leistungs- und Prüfungsnachweise erbracht, werden Sie zu den folgenden staatlichen Abschlussprüfungen zugelassen:

  • Deutsch / Betriebliche Kommunikation (240 Minuten)
  • Berufsbezogenes Englisch (240 Minuten)
  • Konstruktion (210 Minuten)
  • Fertigungstechnik (210 Minuten)
  • Produktionsorganisation (120 Minuten)

* schriftliche Prüfungsfächer am Ende der Technikerausbildung

Lehrpläne - Fachschule für Technik

Die aktuell geltenden Lehrpläne sind zur Einsicht auf dem Saarländischen Bildungsserver (Berufliche Schulen/Fachschule für Technik/Fachrichtung) hinterlegt. Einfach auf das Logo klicken und schon sind Sie auf den Seiten des saarländischen Bildungsministeriums.

Sie haben die Wahl!

Verbundstandort St. Ingbert / Sulzbach / Saarbrücken

Die komplette berufsbegleitende Technikerausbildung findet am Verbundstandort St. Ingbert / Sulzbach / Saarbrücken statt!

 

Standort KBBZ Dillingen

Die komplette berufsbegleitende Technikerausbildung findet am Schulungsstandort KBBZ Dillingen statt! Es sind KEINE Anfahrtswege zu unseren anderen Standorten notwendig!

Verbundstandort St. Ingbert / Sulzbach / Saarbrücken

Festo Lernzentrum Saar GmbH

Obere Kaiserstraße 301

D-66386 St. Ingbert-Rohrbach

Wegbeschreibung

BBZ Sulzbach-Neuweiler

Schillerstraße 7

D-66280 Sulzbach-Neuweiler

Wegbeschreibung

TGBBZ Saarbrücken

Am Mügelsberg 1

D-66111 Saarbrücken

Wegbeschreibung


Standort Dillingen

KBBZ Dillingen

Hinterstraße 11

D-66763 Dillingen

Wegbeschreibung

Beruflicher und schulischer Abschluss

  • Staatlich geprüfte/r Techniker/in Maschinentechnik
  • Fachhochschulreife und
  • eine allgemeine Hochschulzugangsberechtigung

 

Der Abschluss der Fachschule entspricht der Rahmenvereinbarung über Fachschulen (Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 07. November 2002 in seiner jeweiligen Fassung) und wird von allen Ländern in der Bundesrepublik Deutschland anerkannt.

Der Abschluss zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in ist im Deutschen und Europäischen Qualifikationsrahmen dem Niveau 6 zugeordnet.

Der DQR (deutscher Qualifikationsrahmen) ist ein Instrument zur Einordnung der Qualifikationen des deutschen Bildungssystems. Der DQR trägt zur Orientierung im deutschen Bildungssystem bei und erleichtert die Vergleichbarkeit deutscher Qualifikationen in Europa. Im Sinne der Transparenz werden acht Niveaus definiert und aufgezeigt, welche Kompetenzen im deutschen Bildungssystem erworben werden, und welchem Niveau diese im europäischen Qualifikationsrahmens (EQR) entsprechen. Der EQR dient somit als Übersetzungsinstrument, um nationale Qualifikationen europaweit verständlicher zu machen. Als nationale Umsetzung des EQR berücksichtigt der DQR die Besonderheiten des deutschen Bildungssystems und trägt zur Bewertung und Vergleichbarkeit deutscher Qualifikationen in Europa bei.

Semesterbeiträge

Sie zahlen pro Semester nur 124,50 €1,2 inkl. Aufstiegs-BAföG und Aufstiegsbonus (998,00 € pro Semester ohne Aufstiegs-BAföG und ohne Aufstiegsbonus),
zzgl. einer einmaligen Prüfungsgebühr am Ende der Technikerausbildung in Höhe von 93,75 €1 inkl. Aufstiegs-BAföG (375,00 € ohne Aufstiegs-BAföG).

Gesamtbeitrag

Sie zahlen insgesamt nur 996,00 €1,2 inkl. Aufstiegs-BAföG und Aufstiegsbonus (7.984,00 € ohne Aufstiegs-BAföG),
zzgl. einer einmaligen Prüfungsgebühr am Ende der Technikerausbildung in Höhe von 93,75 €1 inkl. Aufstiegs-BAföG (375,00 € ohne Aufstiegs-BAföG).

1 inkl. Förderung durch das Aufstiegs-BAföG (50%) und den Teil-Darlehenserlass (50%) bei erfolgreichem Abschluss, vorbehaltlich einer Gewährung des Darlehens durch die KfW & dem saarländischen Meisterbonus.

2 vorbehaltlich der voraussichtlichen Verlängerung des aktuell bis 2022 befristeten Förderprogramms.

 

Fördermöglichkeiten

Mit Aufstiegs-BAföG1 (AFBG) können die Semesterbeiträge und Prüfungsgebühren mit 50% bezuschusst werden. Die Förderung ist alters-, vermögens- und einkommensunabhängig. Über den Restbetrag von 50% wird ein zinsgünstiges Darlehen der Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) angeboten. Bei erfolgreichem Abschluss ist ein Darlehenserlass in Höhe von 50% möglich. Insgesamt könnte die Bezuschussung zur Technikerausbildung im Festo Technikum rund 75% betragen.

Mit dem saarländischen Aufstiegsbonus2 wird die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in im Saarland noch attraktiver gemacht. Wer seinen Hauptwohnsitz oder Beschäftigungsort im Saarland hat und ab 2018 seine Technikerprüfung vor dem Ministerium für Bildung und Kultur in Saarbrücken ablegt, kann den Bonus in Höhe von 1.000 € beantragen.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Beratung und der Beantragung des Aufstiegs-BAföG und dem saarländischen Aufstiegsbonus.

Als Teilnehmer unserer Privaten Fachschule für Technik haben Sie die Möglichkeit, Studienleistungen aus einem abgebrochenem Studium auf die Weiterbildung zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in anerkennen zu lassen. Die anerkannten Studienleistungen werden, sofern sie den Inhalten der gültigen Lehrpläne entsprechen, direkt auf das Abschlusszeugnis als Endnoten übernommen. Sie müssen somit in den anerkannten Unterrichtsfächern unserer Fachschule für Technik keine weiteren Leistungsnachweise mehr erbringen.

Hinweis: Von der Anrechnung ausgeschlossen sind die schriftlichen Prüfungsfächer der jeweiligen Fachrichtung.

Folgende nicht-schriftliche Prüfungsfächer können in der Fachrichtung Maschinentechnik anerkannt werden:

  • Betriebswirtschaftslehre
  • Technische Mathematik
  • Informationstechnik
  • Physik
  • Technische Kommunikation
  • Technische Mechanik
  • Automatisierungstechnik
  • Werkstofftechnik
  Unterrichtsstunden Unterrichtsstunden Schriftliche Prüfung  
  Grundstufe Fachstufe Fächer Bearbeitungszeit
Fachrichtungsübergreifener Lernbereich        
1.1 Deutsch/Betriebliche Kommunikation 120 UE 120 UE x 240 Min.
1.2 Berufsbezogenes Englisch 120 UE 120 UE x 240 Min.
1.3 Betriebswirtschaftslehre 120 UE 120 UE    
Fachrichtungsbezogener Lernbereich        
2.1 Technische Mathematik 200 UE -    
2.2 Informationstechnik 80 UE -    
2.3 Physik 80 UE -    
2.4 Technische Kommunikation 80 UE -    
2.5 Technische Mechanik 40 UE -    
2.6 Konstruktion 120 UE 240 UE x 210 Min.
2.7 Fertigungstechnik 120 UE 240 UE x 210 Min.
2.8 Automatisierungstechnik 80 UE 160 UE    
2.9 Produktionsorganisation 120 UE 160 UE x 120 Min.
2.10 Werkstofftechnik 80 UE -    
Wahlpflichtbereich        
siehe Auswahlangebot des Festo Technikum - 120 UE    

Die Erfahrung hat gezeigt, dass die Unterrichtsfächer Mathematik und Englisch eine der größeren „Hürden“ auf dem Weg zum/zur Staatlich geprüften Techniker/in sind. Als Teilnehmer des Festo Technikums haben Sie die einmalige Möglichkeit, an unseren kostenlosen Vorbereitungskursen innerhalb der saarländischen Sommerferien teilzunehmen.

Zulassungsvoraussetzungen

Der Teilnehmer versichert mit seiner Unterschrift, dass alle von ihm gemachten Angaben zur Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen der Wahrheit entsprechen. Das Festo Technikum weist den Teilnehmer nochmals ausdrücklich darauf hin, dass, soweit diese Voraussetzungen aufgrund falscher Angaben tatsächlich nicht bzw. wenn die Zulassungsvoraussetzungen nicht bis zum Abschluss der Weiterbildung vorliegen (z. B. Umfang der nachzuweisenden Berufstätigkeit), die Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin" und die Fachhochschulreife nicht verliehen wird. Ein Rückzahlungs- oder Schadensersatzanspruch des Teilnehmers entsteht hieraus in keinem Fall. Zulassungsvoraussetzungen Der Teilnehmer versichert mit seiner Unterschrift, dass alle von ihm gemachten Angaben zur Erfüllung der Zulassungsvoraussetzungen der Wahrheit entsprechen. Das Festo Technikum weist den Teilnehmer nochmals ausdrücklich darauf hin, dass, soweit diese Voraussetzungen aufgrund falscher Angaben tatsächlich nicht bzw. wenn die Zulassungsvoraussetzungen nicht bis zum Abschluss der Weiterbildung vorliegen (z. B. Umfang der nachzuweisenden Berufstätigkeit), die Berechtigung zur Führung der Berufsbezeichnung "Staatlich geprüfter Techniker/Staatlich geprüfte Technikerin" und die Fachhochschulreife nicht verliehen wird. Ein Rückzahlungs- oder Schadensersatzanspruch des Teilnehmers entsteht hieraus in keinem Fall.

Anmeldung und Rechnung

Die Anmeldung zur Teilnahme am Lehrgang ist schriftlich, per Fax oder online vorzunehmen. Die Anmeldung wird nach Prüfung der Zulassungsvoraussetzungen bestätigt, sofern diese vollständig erfüllt sind. Ein verbindlicher Vertrag kommt erst mit Zugang eines Zulassungsbescheides zum Festo Technikum zustande. Der Semesterbeitrag wird zu Beginn eines jeden Semesters fällig (Ratenzahlung). Die einmalige Prüfungsgebühr wird zusammen mit der Rechnung im letzten Semester in Rechnung gestellt. Zahlungsziel ist 14 Tage ohne Abzug nach Rechnungsdatum. Die Semesterbeiträge sind unabhängig von Leistungen Dritter. Sofern die Zahlung der Rechnung auch nach Anmahnung ausbleibt, behält sich das Festo Technikum das Recht vor, den Teilnehmer vorläufig oder endgültig vom Unterricht und den Klausuren auszuschließen. Bei Nichtzahlung der Rechnung besteht zudem kein Anspruch auf Serviceleistungen der Schule.

Vertragslaufzeit/Kündigung

Mit der Unterschrift meldet sich der Teilnehmer verbindlich bis zum Ende des 2. Semesters der insgesamt achtsemestrigen Weiterbildung zum/zur "Staatlich geprüften Techniker/in" an. Der Vertrag verlängert sich anschließend automatisch jeweils um ein weiteres Semester, soweit nicht entsprechend der nachfolgenden Regelungen rechtzeitig storniert bzw. gekündigt wurde. Stornierungen dieser Anmeldung sind schriftlich oder per Fax (Fax-Nummer 06894 591-7444) vorzunehmen. Eine Kündigung ist erstmals zum Ende des 2. Semesters möglich. Diese muss schriftlich sechs Wochen vor Semesterende erfolgen. Hiernach ist mit gleicher Frist eine Kündigung zum Ende eines jeden Semesters möglich. Maßgeblich zur Wahrung der Frist ist der Eingang der schriftlichen Kündigung beim Festo Technikum. Das Fernbleiben vom Unterricht gilt nicht als Kündigung. Die Kündigung wird bestätigt.

Anmeldestornierung

Stornierungen sind nur vor Beginn des ersten Semesters möglich. Bei Stornierungen, die bis zwei Wochen vor Lehrgangsbeginn eingehen, entfallen die Semesterbeiträge. Bei späteren Stornierungen werden die vollen Semestergebühren der ersten zwei Semester fällig. Für die Stornierung ist das Eingangsdatum im Festo Technikum maßgebend.

Rücktrittsvorbehalt

Ein Wechsel der Dozenten sowie Verschiebungen im Ablauf der Lehrveranstaltungen oder Änderung des Lehrgangsortes oder des Lehrgangplanes berechtigen den Teilnehmer weder zum Rücktritt vom Vertrag noch zur Minderung des Entgelts. Das Festo Technikum behält sich das Recht vor, die Weiterbildung bei zu geringer Teilnehmerzahl spätestens 14 Tage vor Beginn der Lehrveranstaltungen abzusagen. Die Beurteilung, ob die Teilnehmerzahl zu gering ist, erfolgt jeweils anhand der wirtschaftlichen Rentabilität (Kostendeckung). Im Falle einer Absage durch uns entstehen keine Zahlungsverpflichtungen der Vertragsparteien. Veranstaltungen können von der Festo Lernzentrum Saar GmbH (im Folgenden FLZ) darüber hinaus wegen Verhinderung des Lehrpersonals kurzfristig abgesagt werden. Dasselbe gilt in Fällen höherer Gewalt, wenn kein Umstand vorliegt, den das FLZ zu vertreten hat. Die Veranstaltungen werden in diesen Fällen nachgeholt.

Leistungsumfang

In den Semesterbeiträgen sind außer der Teilnahme an den Veranstaltungen der Weiterbildung keine weiteren Leistungen, wie z. B. Lernmittel, Fachliteratur, Skript- und Kopierkosten, Verpflegung und Getränke enthalten.

Haftung

Für Verträge mit Verbrauchern gelten die gesetzlichen Haftungsregelungen. Für Verträge mit Unternehmern gilt folgendes: Für Schäden aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit haften wir unbeschränkt. Dasselbe gilt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit. Für leichte Fahrlässigkeit haften wir nur, sofern wesentliche Pflichten verletzt werden, die sich aus der Natur des Vertrags ergeben und die für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung sind. Bei Verletzung solcher Pflichten, Verzug und Unmöglichkeit, ist unsere Haftung auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrags typischerweise gerechnet werden muss. Alle Ansprüche des Teilnehmers - aus welchem Rechtsgrund auch immer - verjähren in 12 Monaten. Hiervon ausgenommen sind zwingende gesetzliche Verjährungsfristen sowie Schäden aufgrund vorsätzlicher Verursachung.

Schlussbestimmungen

Erfüllungsort für die Leistung des FLZ ist der jeweilige Ort, an welchem der Lehrgang stattfindet. Ausschließlicher Gerichtsstand für etwaige Streitigkeiten aus und im Zusammenhang mit diesem Vertrag ist 73734 Esslingen, sofern der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Es gilt das deutsche Recht. Sollten einzelne Bestimmungen, gleich aus welchen Gründen, unwirksam sein oder werden oder sollte sich eine Lücke ergeben, so wird die Wirksamkeit im Übrigen nicht berührt. Änderungen/Ergänzungen bedürfen der Schriftform.

Die vollständigen AGB finden Sie unter www.festo-lernzentrum.de/agb

  • App für Teilnehmer und Dozenten - weltweiter mobiler Zugriff auf die Technikerausbildung ☑️
  • Motivierte, praxisorientierte und erfahrene Dozenten, die hinter dem bewährten saarländischen 4-Jahres-Modell stehen ☑️
  • Zulassungsprüfung nach und gemäß APO-T und AFBG ☑️
  • Partnerschule der Industrie & Referenzmodell für anderen Fachschulen ☑️
  • Berufliche und Akademische Qualifizierung aus einer Hand ☑️
  • Zentraler Nachklausurtermin zur Entlastung der Dozenten ☑️
  • Persönlicher Ansprechpartner ☑️
  • Lizensierte Schulungsräume für CATIA, INVENTOR und SIEMENS ☑️
  • Echtes und transparentes Absolventen-Feedback ☑️
  • Teilnehmer-Plattform inkl. Download-Bereich ☑️
  • Cloud für Teilnehmer und Dozenten - alle Unterlagen jederzeit verfügbar und abrufbar ☑️
  • Lernförderung und digitaler Unterricht in virtuellen Klassenzimmern in "Krisenzeiten" ☑️
  • Kostenlose teilnehmerorientierte Vorbereitungskurse in Englisch und Mathematik ☑️
  • Unterstützung bei der Beantragung des Aufstiegs-BAföG's ☑️
  • Beantragung des saarländischen Aufstiegsbonus ("Meisterbonus") (1.000€) ☑️
  • AdA-Schein (Ausbilderschein) als Erfolgsbonus in zwei Varianten (kompakt oder berufsbegleitend) ☑️
  • Wissensvermittlung aus der Industrie, für Fachkräfte in der Industrie ☑️
  • Dozenten-Portal für Teilnehmer- und Notenlisten ☑️
  • Tagesaktueller 12-monatiger Online-Stundenplan für eine bessere Schicht- und Urlaubsplanung ☑️
  • Kursspezifische Online-Präsentationen ☑️
  • Persönliche Sprechstunden & "Just-in-Time-Beratung" ☑️
  • Kostenlose Parkmöglichkeiten auf dem Gelände des Festo Lernzentrums ☑️
  • Schnell erreichbare Schulungsorte (St. Ingbert-Rohrbach / Sulzbach-Neuweiler / Saarbrücken / Dillingen) ☑️
  • Integration von 3D-Druckern in den Unterricht (Technische Kommunikation/Wahlpflichtfächer) ☑️
  • Kostenlose Werksführung durch den Produktionsstandort der Festo AG & Co. KG ☑️
  • Industrienahe, moderne und nachhaltige Wahlpflichtfächer (Industrie 4.0 oder Qualitäts- und Umweltmanagement) ☑️
  • Projektveranstaltung für Technikerarbeiten ☑️
  • Online-Noten und Online-Klausurtermine in der App und der Plattform ☑️
  • Digitale Leistungsübersichten nach jedem Semester ☑️
  • Online-Notenspiegel Ihres Kurses ☑️
  • Abschlusszeugnis der Grundstufe mit allen erzielten Noten ☑️
  • Individuelle Berechnung der Gesamtnote der Technikerprüfung ☑️
  • Unterrichts-Feedback durch Online-Umfragen nach jeder Klausur ☑️
  • Online Lernvideos ☑️
  • Ehrenauszeichnung für die Jahrgangsbesten ☑️
  • Online-Bescheinigungen ☑️
  • Empfehlungen für digitale Lernkanäle ☑️
  • Individuelle Fehlzeitenübersicht durch die digitale BAföG-Uhr ☑️
  • Beantragung von bundeslandspezifischen Anerkennungskennziffern für Bildungsurlaub ☑️
  • Spezielle Prüfungsvorbereitungswoche vor den Abschlussprüfungen ☑️
  • Schülerausweis für Rabatte & Vergünstigungen und Softwarebezug ☑️
  • Starter-Paket bei Beginn ☑️
  • Anerkennung von Studienleistungen auf den Techniker-Abschluss ☑️
  • Mailversand der Semesterbeiträge ☑️
  • Kurs-, fachrichtungs- und jahrgangsspezifische E-Mail-Verteiler ☑️
  • Roadmap ☑️
  • Digitale Anwesenheitsbestätigung ☑️
  • Wissenschaftliche Format-Vorlage für die Anfertigung der Technikerarbeit ☑️
  • Schnelle Reaktionszeit bei Anfragen ☑️
  • Belegbare Erfolgsquoten unserer Absolventen ☑️
  • Anerkennung von Technikerleistungen, d.h. vom Techniker zum Wirtschaftsingenieur (B. Sc.) durch einen berufsintegrierenden Studiengang ☑️
  • u.v.m.

Einzigartig im Saarland: Der Erfolg und die Zufriedenheit unserer Absolventen sind messbar und belegbar! Überzeugen Sie sich selbst!

  2010 2011 2012 2013 2014 2015 2016 2017 2018 2019 2020
Maschinentechnik 100% 100% 100% 98% 100% 95% 95% 98% 97% 100% 97%
Elektrotechnik 92% 96% 100% 100% 100% 100% 100% 91% 87% 96% 100%
Mechatronik --- --- --- --- 100% 100% 100% 100% 100% 100% 100%
Bautechnik --- --- 100% 100% 100% --- 100% --- 100% 100% 100%
Kraftfahrzeugtechnik --- --- --- --- --- --- --- --- --- --- ---