Pneumatik für die berufliche Ausbildung

Inhalte:

  • Pneumatische Energieerzeugung, -aufbereitung und -verteilung
    • Pneumatische Arbeitselemente
      • Wege-, Druck-, Sperr- und Stromventile
        • Systematisches Erstellen und Lesen pneumatischer Schaltpläne
          • Logische Grundfunktionen und deren Anwendung
            • Zeitfunktionen, Verzögerungsventile
              • Analyse von Steuerungsaufgaben
                • Steuerungstechnische Planungsmittel
                  • Betriebsarten in pneumatischen Steuerungen
                    • Sicherheitsbestimmungen und aktuelle Normen
                      • Einsatz der Gruppen- und Projektarbeit im Lehrgang Pneumatik
                        • Schwerpunkte beim Prüfungsstück Pneumatik
                          • Methodisch-didaktisches Umsetzen der Ausbildungs- bzw.Lehrplaninhalte, optimaler Einsatz von Medien
                            • Praktische Übungen und Fehlersuche
                              Code:
                              P-AL
                              Beschreibung
                              Berufliche Ausbildung in Pneumatik durchzuführen bedeutet, die fachlichen Inhalte nicht nur zu verstehen sondern auch vermitteln zu können. Dieses Seminar fokussiert sowohl steuerungstechnische Zusammenhänge als auch deren didaktische Aufbereitung, um Auszubildenden das erworbene Wissen anforderungsgerecht weiterzugeben - vom Arbeitsblatt bis hin zur Abschlussprüfung, von geeigneten Unterrichtsformen und pädagogischen Ansätzen bis hin zur Vermittlung des Stoffes..
                              Dauer:
                              5 Tage
                              Seminarzeiten:
                              1. Tag: 09:00 - 16:30 Uhr | Folgetage: 08:00 - 16:30 Uhr | Letzter Tag: 08:00 - 16:00 Uhr
                              P-AL
                              04.02.2019 - 08.02.2019
                              Esslingen
                              1.680,00 €
                              P-AL
                              13.05.2019 - 17.05.2019
                              Nürnberg
                              1.680,00 €
                              P-AL
                              24.06.2019 - 28.06.2019
                              München
                              1.680,00 €
                              P-AL
                              05.08.2019 - 09.08.2019
                              Hamburg
                              1.680,00 €
                              P-AL
                              04.11.2019 - 08.11.2019
                              Hannover
                              1.680,00 €