Einsatz von Nanotechnologie im Produktionsprozess

Keine Seminar Zeiten vorhanden

Inhalte:

  • Physikalisch-chemische Grundlagen zu Nanoprodukten: unerlässlich für den seriösen Umgang mit Nanotechnologie
    • Technologie-Risikoforschung: Verträglichkeit von Nanoprodukten, Risiken für den Anwender/Produzent nanochemischer Produkte
      • Implementierung nanotechnologischer Funktionen im Industrie- und Produktionsprozess
        Code:
        TNST
        Beschreibung
        Mit diesem Seminar erhalten Sie einen umfassenden Einblick über die Möglichkeiten nanotechnologischer Anwendungen. Dieses Wissen ermöglicht Ihnen einen Wettbewerbsvorteil für viele Jahre im Voraus. Die ökonomischen und ökologischen Potenziale der Nanotechnologie sind immens. Die Ansprüche der Kunden steigen stetig. Den Wunsch der Wirtschaft nach immer Neuem zu befriedigen, ist entscheidend für den erfolgreichen Kundenkontakt. Hier überzeugt Nanotechnologie mit überraschenden und schnell verfügbaren Möglichkeiten. Von der Prozessoptimierung in Ihrer Produktion beginnend bis zum innovativen verbesserten Produkt wird durch die Nanotechnologie die gesamte Wertschöpfungskette nachhaltig verändert. Sie erfahren in diesem Seminar die Grundlagen nanotechnologischer Anwendungen mit praxisnahen Beispielen von bereits realisierten Projekten aus den unterschiedlichsten Industrie- und Produktionszweigen..
        Zielgruppe:
        Betriebsleiter, Führungskräfte, Ingenieure, Maschinenbauer, Industriefachkräfte, Facility Manager
        Dauer:
        1 Tag
        Seminarzeiten:
        09:00 - 16:30 Uhr
        Methode:
        Vortrag, Präsentation, Diskussion, Fallbeispiele und Übungen
        Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Buchungs- und Teilnahmebedingungen, die Sie unter "Anlagen zum Downloaden" einsehen können.