Selbstmotivation für Ausbilder und Lehrer

Keine Seminar Zeiten vorhanden

Inhalte:

  • Bestandsaufnahme zur Situation der Lehrenden in Aus- und Weiterbildung
    • Selbstmotivation als Motor des täglichen Antriebs
      • Mitarbeitende und Netzwerke stärken die eigene Position
        • Selbstreflektion der Aus- und Weiterbildendenden institutionalisieren
          • Umgang mit Misserfolgen
            • Positive Erlebnisse herbeiführen und schöne Dinge tun
              Code:
              TTT11-e
              Beschreibung
              Was tun, um sich jeden Tag aufs Neue zu motivieren? Diese Frage stellen sich viele, die in Aus- und Weiterbildung tätig sind. Stress und Leistungsanforderungen nehmen zu, die Erwartungshaltungen steigen und der ungewollt schnelle Umstieg auf digitale Lernformate fordert seinen Tribut. Präsentationen erstellen, Unterricht vorbereiten, Beurteilungen erstellen - alles wird erledigt, aber wo bleibt das wachsame Auge auf sich selbst? Oft erst dann, wenn Probleme auftauchen - Leistungsverlust, Schlafstörungen, Unruhe und Unkonzentriertheit. Die stärksten Gegenmittel: Selbstschutz und Achtsamkeit!.
              Dauer:
              90 Minuten, jeweils von 13:00 - 14:30 Uhr