NEU: AGG in der Praxis - Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Inhalte:

  • Grundlagen des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz (AGG)
    • Schutzbereiche des AGG
    • Formen der Diskriminierung
    • Wann ist eine Ungleichbehandlung zulässig?
  • Rechtsfolgen unzulässiger Diskriminierung
    • Pflichten des Arbeitgebers
      • Besonderheiten in den verschiedenen Bereichen des Arbeitslebens von der Stellenausschreibung bis zur Kündigung
        • Rechte und Pflichten des Betriebsrats
          Code:
          WAGG
          Beschreibung
          Umgangssprachlich auch Antidiskriminierungsgesetz genannt, ist das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) Bestandteil aller Bereiche des Arbeitslebens von der Stellenausschreibung bis hin zur Kündigung. So ist es für Arbeitgeber, Personalleiter aber auch Personalsachbearbeiter ebenso wie für Führungskräfte unabdingbar geworden sich mit den sich aus dem AGG ergebenen Pflichten und Risiken zu befassen. So können die meisten Konflikte vermieden werden, wenn sich die zuständigen Personen der diskriminierungsrechtlichen Risiken bewusst sind. In diesem Seminar lernen Sie diese Risiken kennen und zudem wie Sie sich, sollte es doch zu einem diskriminierungsrechtlichen Konflikt kommen, richtig verhalten und womit Sie bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten rechnen müssen..
          Zielgruppe:
          Arbeitgeber, Personalverantwortliche, Führungskräfte
          Dauer:
          3/4 Tag
          Seminarzeiten:
          08:00 bis 14:00 Uhr
          Methode:
          Vortrag und Präsentationen im Wechsel mit praktischen Übungen in Form von Fallbeispielen aus der arbeitsrechtlichen Praxis
          Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Buchungs- und Teilnahmebedingungen, die Sie unter "Anlagen zum Downloaden" einsehen können.
          WAGG
          19.06.2020 - 19.06.2020
          St. Ingbert
          380,00 €
          WAGG
          09.11.2020 - 09.11.2020
          St. Ingbert
          380,00 €