Vertiefung Mitarbeiterf?hrung in Fallbeispielen - Transfer f?r den F?hrungsalltag

Inhalte:

  • Grundlagen verschiedener F?hrungskonzepte (z. B. situative F?hrung, transformationale F?hrung)
    • Kommunikation f?r F?hrungskr?fte (mit Fallbeispielen)
      • Motivation f?r F?hrungskr?fte (mit Fallbeispielen)
        • Delegation f?r F?hrungskr?fte (mit Fallbeispielen)
          • Kontrolle und Konflikt f?r F?hrungskr?fte (mit Fallbeispielen)
            Code:
            FPMF
            Beschreibung
            F?hrungskr?fte stehen immer wieder vor dem Dilemma, dass im Sinne einer kooperativen F?hrung die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Entscheidungen einbezogen werden wollen. Gleichzeitig gibt es im Unternehmensalltag aber auch Situationen, in denen eine schnelle Entscheidung und ein deutliches Wort der F?hrungskraft, also eher autorit?res Verhalten, erwartet wird. Daraus resultiert die Frage: Wie kann ich als F?hrungskraft diesen h?chst unterschiedlichen Anforderungen gerecht werden? Sie gewinnen durch die Bearbeitung von typischen Beispielen aus der t?glichen F?hrungspraxis Erkenntnisse zu grundlegenden F?hrungsprinzipien. Au?erdem kann auf diesem Wege auch das eigene F?hrungsverhalten reflektiert werden..
            Zielgruppe:
            F?hrungskr?fte bis zur mittleren F?hrungsebene und solche, die ihre erste F?hrungsposition innehaben
            Voraussetzungen:
            F?hrungserfahrung
            Dauer:
            1 Tag
            Seminarzeiten:
            09:00 - 16:30 Uhr
            Methode:
            Vortrag im Wechsel mit praktischen ?bungen in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten, Pr?sentationen, Fallbeispielen und Diskussionsrunden
            Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Buchungs- und Teilnahmebedingungen, die Sie unter "Anlagen zum Downloaden" einsehen k?nnen.
            FPMF
            Auf Anfrage
            St. Ingbert
            520,00 €