Neben unseren offenen Seminaren können wir fast jedes Thema auch direkt bei Ihnen im Unternehmen oder im Festo Lernzentrum nur für Ihr Unternehmen, als maßgeschneidertes Seminar durchführen. Sprechen Sie uns an!

Industrie 4.0 - von multimodaler Mensch-Roboter-Kollaboration zum Teamwork von Menschen und Robotern

Inhalte:

  • Aktuelle Forschungstrends in der multimodalen Mensch-Roboter-Interaktion sowie Mensch-Roboter-Teamwork
    • Ziele und Nutzenpotenziale im industriellen Einsatz
      • Konzepte der multimodalen Interaktion, mit Fokus auf Gesten, Aufmerksamkeitserkennung und Sprache
        • Einsatz von virtueller und augmentierter Realität bei der Mensch-Roboter-Kollaboration
          • Erweiterung der besprochenen Konzepte, um Teamwork zwischen Gruppen von Menschen und Robotern zu ermöglichen
            Code:
            WI4MR
            Beschreibung
            Kollaborative Roboter, also Roboter die - anstatt räumlich getrennt - Seite an Seite mit Menschen zusammenarbeiten, sind ein aktueller Trend in der Produktion. Neben der Gewährleistung der Arbeitssicherheit, z. B. durch Kollisionsvermeidung, ist die Umsetzung der Interaktion zwischen Menschen und Robotern von großem Forschungsinteresse. Eine solche Interaktion kann z. B. durch Sprache, Gestik oder andere sogenannte Modalitäten erfolgen. Multimodale Interaktion ermöglicht es den Menschen, zum einen frei aus den vorhandenen Modalitäten auszuwählen und zum anderen beliebige Kombinationen von Modalitäten zur Interaktion zu verwenden, also z. B. "Gib mir diesen Schraubenschlüssel" in Kombination mit einer Zeigegeste. Diese Art der multimodalen Interaktion ist auch die Grundlage für gemischte Teams aus Menschen, Robotern und sogar Softwarekomponenten, die zusammen, nach dem Vorbild menschlicher Teams, gemeinsame Ziele erreichen..
            Zielgruppe:
            Geschäftsführer, Geschäftsleitung, Werks- und Betriebsleiter, Bereichsleiter sowie Verantwortliche und leitende Mitarbeiter von produzierenden Unternehmen aller Branchen
            Dauer:
            1 Tag
            Seminarzeiten:
            09:00 - 16:30 Uhr
            Methode:
            Präsentationen, forschungsbezogene Fallbeispiele und Diskussionsrunden sowie Systemdemonstrationen und Selbsterfahrung vor Ort
            Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Buchungs- und Teilnahmebedingungen, die Sie unter "Anlagen zum Downloaden" einsehen können.
            WI4MR
            15.03.2019 - 15.03.2019
            Saarbrücken
            640,00 €