Neben unseren offenen Seminaren können wir fast jedes Thema auch direkt bei Ihnen im Unternehmen oder im Festo Lernzentrum nur für Ihr Unternehmen, als maßgeschneidertes Seminar durchführen. Sprechen Sie uns an!

Prozessmanagement - in Prozessen denken

Inhalte:

  • Was ist ein Prozess? Erkennung von Geschäftsprozessen und Unterscheidung zu Projektaufgaben
    • Aufgaben im Prozessmanagement: technische, organisatorische und personelle Herausforderungen in der Praxis
      • Wie werden Prozesse dokumentiert? Ereignisgesteuerte Prozessketten, Prozessmapping mit BPMN (Business Process Model and Notation)
        • Prozessoptimierung hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten, Wertstromanalyse, Schnittstellenprobleme
          • Prozessverbesserung in der Praxis, Einführung in die 5-A- und 5M-Methode, Ishikawa-Diagramm sowie FMEA
            • Balanced Scorecard, Kennzahlen und Kennzahlensysteme, Statistische Prozesskontrolle, Six Sigma
              • Business Process Management Movement ab 2010 bis heute
                Code:
                WPZM
                Beschreibung
                Effiziente und kundenorientierte Prozesse sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor, von der Wirtschaft über den Handel bis zur öffentlichen Verwaltung. Notwendig ist deshalb die Analyse und Optimierung von Geschäftsprozessen, um die Wertschöpfungskette transparent zu machen und Verbesserungspotenziale aufzuzeigen. Ziele der Verbesserungen können eine bessere Produktqualität, höhere Produktionszahlen oder Kostensenkungen sein. In diesem Seminar werden praxisnahe Methodenkompetenzen vermittelt, mit denen die Aufgaben im Prozessmanagement besser bewältigt werden können. Die Teilnehmer lernen, eigenständig Geschäftsprozesse zu beschreiben, zu analysieren und zu verbessern..
                Zielgruppe:
                Mitarbeiter aus Organisations- und Fachabteilungen, die übergreifend das Zusammenwirken von Aufgaben und Funktionen im zu untersuchenden Bereich analysieren und gestalten sowie Projektpersonal zur Gestaltung der Arbeitsabläufe
                Dauer:
                2 Tage
                Seminarzeiten:
                1. Tag: 09:00 - 16:30 Uhr | 2. Tag: 08:00 - 16:00 Uhr
                Methode:
                Vortrag im Wechsel mit praktischen Übungen in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, Fallbeispielen und Diskussionsrunden
                Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie die Buchungs- und Teilnahmebedingungen, die Sie unter "Anlagen zum Downloaden" einsehen können.
                WPZM
                29.10.2019 - 30.10.2019
                St. Ingbert
                935,00 €
                WPZM
                07.04.2020 - 08.04.2020
                St. Ingbert
                945,00 €
                WPZM
                05.10.2020 - 06.10.2020
                St. Ingbert
                945,00 €