www.festo-lernzentrum.de

Industrie 4.0 - von multimodaler Mensch-Roboter-Kollaboration zum Teamwork von Menschen und Robotern

 

WI4MRKollaborative Roboter, also Roboter die - anstatt r√§umlich getrennt - Seite an Seite mit Menschen zusammenarbeiten, sind ein aktueller Trend in der Produktion. Neben der Gew√§hrleistung der Arbeitssicherheit, z. B. durch Kollisionsvermeidung, ist die Umsetzung der Interaktion zwischen Menschen und Robotern von gro√üem Forschungsinteresse. Eine solche Interaktion kann z. B. durch Sprache, Gestik oder andere sogenannte Modalit√§ten erfolgen. Multimodale Interaktion erm√∂glicht es den Menschen, zum einen frei aus den vorhandenen Modalit√§ten auszuw√§hlen und zum anderen beliebige Kombinationen von Modalit√§ten zur Interaktion zu verwenden, also z. B. "Gib mir diesen Schraubenschl√ľssel" in Kombination mit einer Zeigegeste.

Diese Art der multimodalen Interaktion ist auch die Grundlage f√ľr gemischte Teams aus Menschen, Robotern und sogar Softwarekomponenten, die zusammen, nach dem Vorbild menschlicher Teams, gemeinsame Ziele erreichen.
ZielgruppeGesch√§ftsf√ľhrer, Gesch√§ftsleitung, Werks- und Betriebsleiter, Bereichsleiter sowie Verantwortliche und leitende Mitarbeiter von produzierenden Unternehmen aller Branchen
Inhalte- Aktuelle Forschungstrends in der multimodalen Mensch-Roboter-Interaktion sowie Mensch-Roboter-Teamwork

- Ziele und Nutzenpotenziale im industriellen Einsatz

- Konzepte der multimodalen Interaktion, mit Fokus auf Gesten, Aufmerksamkeitserkennung und Sprache

- Einsatz von virtueller und augmentierter Realität bei der Mensch-Roboter-Kollaboration

- Erweiterung der besprochenen Konzepte, um Teamwork zwischen Gruppen von Menschen und Robotern zu ermöglichen
Voraussetzungen
MethodePräsentationen, forschungsbezogene Fallbeispiele und Diskussionsrunden; Systemdemonstrationen und Selbsterfahrung vor Ort
Weiterführende Seminare
Teilnehmerzahl max.14
Dauer1 Tag
Termine / Ort / Seminargebühr11.09.2017 - 11.09.2017 / Saarbr√ľcken / 625,00 €   in den Warenkorb (50 % KdW-Förderung möglich!)

In den genannten Seminarpreisen ist eine Tagungspauschale i.H.v. 30 EUR pro Tag enthalten. Diese Tagungspauschale versteht sich zzgl. der gesetzlichen MwSt., der Restbetrag ist MwSt.-frei.

Seminarzeiten09.00 - 16.30 Uhr