www.festo-lernzentrum.de

Motivationsstrategien

 

FMS1Mit den richtigen Motivationsstrategien erfolgreich sein.
Am Arbeitsplatz ist neben Intelligenz ein starker Wille die psychologische Schl√ľsselvariable f√ľr Erfolg. In der Praxis kann das hei√üen, mit gezielten Anreizen die innere Motivation zu erh√∂hen. Ziel ist es, Arbeit pers√∂nlich gewinn- und freudebringend zu gestalten. Arbeit soll im Sinne des Unternehmens effektiv sein.
Warum sind Motivationsstrategien ein so zentraler Punkt in der Arbeitswelt?
Selbst in Unternehmen, deren Wertsch√∂pfung auf Automatisierung basiert, spielt die Motivation der Mitarbeiter eine wesentliche Rolle. Denn die Folgen mangelnder Motivation f√ľhren h√§ufig zu einer eingeschr√§nkten Leistungsf√§higkeit bis hin zu psychischen Belastungssymptomen. Eigentlich wissen wir ganz genau, was wir tun sollen: Endlich anstehende Termine vorbereiten, den Brief zu Ende schreiben, die Ablage s√§ubern und aufr√§umen oder das mit so viel Enthusiasmus begonnene Projekt endlich abschlie√üen.
In diesem Seminar geht es darum, wie Sie Ihrem eigenen inneren Schweinehund ein Schnippchen schlagen können. Sie lernen Strategien und Methoden kennen, um Ihre eigene Motivation gezielt zu steigern und die eigenen, unbewussten Blockierer auszuschalten.
ZielgruppeMitarbeiter aus allen Bereichen und Branchen, die motiviert ihr Ziel erreichen möchten
Inhalte- Neurobiologische Grundlagen

- Neuronale Motivationsstrategien

- Wie können Sie diese erkennen?

- Wie nutzen Sie die Strategien konkret?

- Wie funktioniert der innere Schweinehund?

- Denkstrukturen positiv verändern

- Gezielt und sinnvoll planen

- Motivationsstrategien kennen lernen und f√ľr sich nutzbar machen
Voraussetzungen
MethodeVortrag im Wechsel mit praktischen Übungen in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten, Präsentationen, Fallbeispielen und Diskussionsrunden
Weiterführende Seminare
Teilnehmerzahl max.14
Dauer2 Tage
Termine / SeminargebührAktuelle Termine auf Anfrage!
Fragen Sie bitte nach unter: 06894/591-7400
oder
Seminarzeiten1. Tag: 09.00 - 16.30 Uhr
2. Tag: 08.00 - 16.00 Uhr